• Standard
  • Standard Mobil

Die Zeiten, in denen Servicepersonal in der Gastronomie mit Bleistift und Notizblock bewaffnet durch die Tischreihen eilte und die Rechnungssumme mühsam im Kopf errechnete, sind so gut wie vorbei. Heutzutage hat auch in diesem Bereich der technische Fortschritt Einzug gehalten. Und das ist auch ganz wichtig, denn nur so kann sich dauerhaft ein wirtschaftlicher Erfolg einstellen. Schließlich geht es gerade in der Gastronomie um viel mehr als nur um den reinen Kassiervorgang.

Da müssen beispielsweise Rechnungen gesplittet und Gutscheine eingelöst werden, manchmal kommt es auch zu Preisänderungen an bestimmten Wochentagen bzw. Happy-Hour-Preisen oder zu unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen bei im Haus / außer Haus Verzehr. All diese Dinge müssen vom Personal berücksichtigt werden, was bei einer oftmals sehr hohen Anzahl an Tischen gar nicht so einfach ist. Wer dabei die Übersicht behalten möchte, so dass es nicht zu folgenschweren Fehlern kommt, kann heutzutage auf ein innovatives Kassensystem nicht mehr verzichten.

Händler wie wir, die auf innovative Kassensysteme spezialisiert sind, erkannten diesen Trend bereits vor Jahren und bieten unseren Kunden dementsprechende Lösungen an, die den Arbeitsalltag in der Gastronomie deutlich erleichtern. Und dies kommt nicht nur den Betreibern und Angestellten zugute: Auch die Gäste freuen sich natürlich über einen kompetenten, flinken und stets korrekten Service. Letztendlich tragen solche Systeme also auch langfristig zur Kundenbindung bei, denn zufriedene Gäste kommen selbstverständlich immer gerne wieder.



Aufgrund vieler sog. Startups (neugegründete Unternehmen) ist das Thema iPad Kassensystem in den Markt gedrungen. Es gibt mehrere Startups, die den Schwerpunkt ihrer unternehmerischen Tätigkeit auf iPad, iPhone und iPod Kassensysteme legen. Diese Unternehmen versuchen mit Consumer-Hardware von Apple in den Business-Bereich Fuß zu fassen. Fakt ist, dass ein iPad, iPhone, iPod nicht für den professionellen Einsatz in der Gastronomie ausgelegt ist.
Bei keinen der v.g. Geräte lassen sich Akkus auswechseln. Weiterhin bieten die Geräte keinen ausreichenden Feuchtigkeitsschutz und Sturzfestigkeit.

Damit empfehlen wir nicht auf Consumer-Hardware für den professionellen Einsatz zu setzen.
Das haben mittlerweile auch diverse Gastronomen und Händler feststellen müssen. So ist es gelungen viele bestehende iPad Kassenlösungen gegen Branchenlösungen von dascus auszutauschen.


Händler wie wir, die auf innovative Kassensysteme spezialisiert sind, können sich nix desto trotz diesem Markt nicht verschließen. Aus diesem  Grund bieten wir - auf besonderen Wunsch - unseren Kunden Apple-basierte Hardware-Lösungen mit dascus- Softwareapplikationen an. Die dascus-Lösung ist durchaus innovativ, jedoch erfüllt die Hardware nicht rauen Anforderungen in der Gastronomie.


Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr)