• Diebold Nixdorf

RCM Value Line

Foto: Diebold Nixdorf

Attraktive Einstieglösung für die automatische Bargeldverarbeitung am Point-of-Sale

Die RCM Value-Line Serie stellt eine hygienische und sichere Bezahllösung für Bäckereien,
die Gastronomie und den Einzelhandel dar und ist flexibel in den Verkaufsplatz integrierbar.
Es handelt sich um eine automatisierte Geldannahme und Geldauszahlung.

 

Kassenarbeitsplatz-Integration
Die Value Line ermöglicht eine Integration in den Verkaufsplatz und lässt sich leicht in bestehende Kassenmöbel und Verkaufstheken integrieren. Ein Kassenmitarbeiter kann entweder die Bargeldverarbeitung vornehmen, das Bargeld direkt in Value Line einzahlen und das Wechselgeld dem Kunden herausgeben. Oder ein Kunde führt diese Aufgabe selbsttätig alleine durch. Value Line kann in Kombination mit Self-Checkout Kassen eingesetzt werden und ergänzt den Bargeldlosen Zahlungsverkehr um die klassische Zahlung mit Bargeld.

 

Noten- und Münzverarbeitung
Die Value Line besitzt ein Noten- und Münzmodul, welches jeweils in dem Gehäuse verbaut ist. Einzuzahlende Noten werden einzeln in die Eingabeeinheit der Noteneinheit gelegt, automatisch eingezogen und auf Echtheit geprüft. Nicht als echt erkannte Noten werden abgewiesen. Akzeptierte Noten werden je nach Denomination in der Recycling-Einheit oder der Deposit-Einheit (Safebag) abgelegt. Münzen können parallel zur Note, und zwar mehrere gleichzeitig, eingezahlt werden. Eingezahlte Münzen werden geprüft und bei Annahme entweder in einer Recycling - Einheit oder in der Überlaufbox abgelegt.

 

Abschöpfung von Noten und Nachbefüllung von Münzen
Im Einzelhandel und auch bei Bäckereien werden statistisch gesehen mehr Münzen ausgezahlt als eingezahlt. Ist eine Nachfüllung für die Ausgabe notwendig, können mehrere Münzen gleichzeitig nachgefüllt und automatisch gebucht werden. Überschüssige Noten werden in einem Safebag gestapelt abgelegt. Bis zu 600 Noten werden im Safebag abgelegt oder es werden optional bis zu 900 Noten in einer Depositkassette (statt Safebag) abgelegt. Vor Entnahme wird das Safebag automatisch verschlossen, so dass niemand mehr Zugriff auf die Noten hat.

 

RCM Value Line

  

RCM Value Line

 Download (1,3 MB)

Hauptmerkmale:

  • Einfache Bargeldprozesse für die Mitarbeiter und das Unternehmen
  • Bessere Hygiene
  • Deutliche Reduzierung des administrativen Aufwands
  • Sichere Bargeldlagerung
  • Sicherer Bargeldtransport (verschlossenes Safebag)
  • Revisionssicherheit und Transparenz bei der Bargeldverarbeitung


Technische Daten:

Allgemein Systemabmessungen (H x B x T) in mm

  • Notenmodul:
    • 750 x 240 x 460
  • Münzmodul
    • 790 x 240 x 460

 

Gewicht

  • Notenmodul (Leergewicht): 32 kg
  • Münzmodul (Leergewicht): 40 kg

 

Währungen

  • Euro, Britisches Pfund
  • Weitere Währungen auf Anfrage


Bargeldfunktionalität Notenrecycling

  • Hohe Akzeptanzrate > 95 %
  • Kapazität Kassette: ca. 900
  • Kapazität Safebag: ca. 700
  • Kapazität Recycling Modul: ca. 70 Noten
  • Einzelnoteneingabe und -ausgabe
  • Max./Min. Notengröße in mm: 175 x 85/115 x 60
  • Recycling mehrerer Denominationen
  • Echtgelderkennung Münzrecycling
  • Recycling von bis zu elf Denominationen
  • Kapazität für Euro (Beispiel) ─ 200 x 2 Euro ─ 750 x 1 Euro ─ 500 x 50 Cent
  • Kapazität: 1.500 (1€)
  • Eine Überlaufbox mit einer Kapazität von bis zu 2.250 Münzen (EUR: ca. 23 kg)
  • Einzahlung bis zu 50 Münzen im „Bulk“
  • Komplette Münzverarbeitung in einem Gerät
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit:
  • Echtgelderkennung


Kassentischintegration

  • Separate Gehäuse für Münz- und Notenmodul
  • Individuelle Ausrichtung der Module zum Kassierer oder Kunden
  • Front Load Design: Service und Bedienung von gleicher Seite


Systemeinheit Software

  • Windows/Linux Service
  • Zusatz API als virtueller COM Port oder Socket Verbindung (TCP/IP)
  • Integration in EasiPOS Kassenapplikation


Sicherheitstandard

  • Zwei-Punkt Schließung

 

 

Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr)