• Portfolio
CSO
 
CENTRAL STORE OFFICE - DIE LÖSUNG FÜR KOMMUNIKATION UND DATENMANAGEMENT

 
Central Store Office (CSO) ist ein überaus vielseitiges, modular aufgebautes Datenmanagement-System, das mit seinen professionellen Funktionalitäten alle Bereiche der modernen, mobilen Filialkommunikation und des Datenmanagements abdeckt. Das integrierte Kommunikations- und Datenmanagement-System dient der unternehmensweiten, zentralen Steuerung von Bäckerei- und Handelsfilialen sowie der Systemgastronomie.

Central Store Office ist auf der zurzeit aktuellsten, verfügbaren Technologie entwickelt worden. Als Kommunikation dient uns die Version V9 der seit Jahren im Handel bewährten Kommunikations-Software ifms, welche als OEM-Produkt Bestandteil von CSO ist. Darüber hinaus hat CSO einen Workflow Designer zur einfachen, intuitiven Einrichtung Ihrer Kommunikationsabläufe.

Central Store Office hilft Ihnen, die operativen Prozesse und Unternehmensstrukturen zu analysieren, gemeinsam zu optimieren, so unkompliziert wie möglich abzubilden und zeitnah umzusetzen. Eine adäquate Umsetzung dieser Bereiche ist wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzeptes.

 
Vorteile im Überblick:

• einheitliche Daten- und Unternehmensstrukturen
• geringerer Integrationsaufwand gleich geringere Kosten
• sichere und einheitliche Datenqualität
• hohe Transparenz der Kommunikationsprozesse
• Reduzierung der Kosten bei Prozessveränderungen durch Standards
• hohe Flexibilität auch bei komplexen Kommunikationsabläufen
• Verwaltung heterogener POS/Kassen Stamm- und Umsatzdaten


Central Store Office kann mit allen Betriebssystemen, FTP Servern und diversen proprietären Systemen über alle vorhandenen Leitungswege kommunizieren.

Im Programmteil <<Global>> von Central Store Office wird Ihre Unternehmensstruktur verwaltet. Von der Länderzentrale über Vertriebsgebiete, Regionen, Filialen und Kostenstellen bis hin zum POS System werden alle relevanten Stammdaten Ihres Unternehmens organisiert und übersichtlich dargestellt. Daten und Kommunikation werden transparent und somit einfach kontrollierbar.


CENTRAL STORE OFFICE - DIE LÖSUNG FÜR FILIALMANAGEMENT

Unsere Module für ein kassenunabhängiges Filialmanagement bauen auf der Kommunikation und dem Datenmanagement auf.
Die zentrale Unternehmenssteuerung übernimmt alle Aufgaben der einheitlichen Stammdatenpflege für Ihr Unternehmen und das filialgenau. Dies gilt für Ihre Produkte und Lieferanten mit Ansprechpartnern genauso wie für Ihre Kunden.

Selbstverständlich können für alle Aufgaben Rechte und Rollen eingerichtet werden, wie Administratoren, Geschäftsleitung, Reporting, Vertriebsleiter, Depotleiter und viele mehr, um alle Detailaufgabenbereiche exakt zu steuern und abzugrenzen.

Die offene und dokumentierte Central Store Office Schnittstelle gibt jedem Kunden ein Maximum an Flexibilität, denn jeder Datensatz kann vom führenden Warenwirtschafts– oder Buchhaltungssystem vollständig automatisiert importiert und/oder exportiert werden.

Die zentrale Stammdatenversorgung ist sehr dynamisch und verwaltet detaillierte, filialübergreifende Produkthierarchien - Hauptgruppen, Warengruppen/Sparten, Artikelgruppen, Basisgruppen, Artikel, Preisgruppen gemäß Ihrer Unternehmenshierarchie.

Kassenkonfigurationen, Bontexte und Kasseninformationen werden von der Zentrale über die Geschäftsbereiche bis hin zum einzelnen Kassenplatz übertragen. Die umfangreichen Mitarbeiterstammdaten und Profile ermöglichen die zentrale Pflege Ihrer Personaldaten für Kassierer, Verkäufer, Kellner, Fahrer, Manager, Aufsicht für die Anmeldung und Autorisierung am Kassenarbeitsplatz.

Gleichzeitig stellen die zentralen Stammdaten die Texte, Informationen und Kennzahlen für die filialübergreifenden Auswertungen und Analysen bereit.

Die zentrale, übersichtliche Kontrolle und Nachbearbeitung der Kassendaten -gesichert über differenzierte Autorisierungslevel- garantiert eine schnelle, zeitnahe und einfache Abrechnung der Filialen und/oder Kassen.

Strukturierte Buchungsdaten - Kostenstellen, Kostenträger oder Abteilungen, aber auch Buchungs- und Kontenkreise - werden im Rahmen der globalen Einrichtung festgelegt und ermöglichen dann einen automatisierten Datenaustausch mit den unternehmenstypischen Finanz– und Controllingeinheiten.

Abhängig von den Möglichkeiten des angeschlossenen Kassensystems werden die Filial- und Kassendaten als konsolidierte Reports und/oder in der transaktionsgenauen Revenue-Datenbank langfristig gespeichert. Powered by QlikView® stehen skalierbare Analysen und Berichte für alle Geschäftsbereiche nahezu unbegrenzt zur Verfügung.


QLIKVIEW - DIE LÖSUNG FÜR BUSINESS ANALYSEN

QlikView® ist eine Plattform für Business Analysen, die alle Arten von Geschäftsanalysen und Auswertungen vereinfacht.
QlikView® steht mit seinen innovativen Verbesserungen auf Anwenderseite für eine neue Generation von Business Intelligence.

Mit noch mehr visuellen Analysemöglichkeiten, leistungsfähigen Dateneingabemöglichkeiten, erweiterten Funktionen zur Personalisierung verbessert  QlikView® die Umsetzung von 'Simplifying Analysis for Everyone'.

Die dascus GmbH vertreibt als Partner von QlikView® die Software im Europäischen Bäckerei-, Handels- und Gastronomieumfeld.

Die Analyse der transaktionsgenauen Filialdaten stellt im Umfang und Volumen eine besondere Herausforderung an jede unternehmensweite Lösung dar. Es ist hierbei grundsätzlich eine Kunst filialübergreifende Produkthierarchien in Einklang mit dynamischen Unternehmensstrukturen zu bringen.

dascus hat die technischen Voraussetzungen geschaffen für Analysen in den Dimensionen Zeit, Unternehmensstruktur und Produkt gepaart mit einer immensen Ausprägung an Kennzahlen. Dies ist realisiert auf der Basis des Microsoft® SQL Server 2008/2012 und mit der „Business Intelligence“ Lösung des Partners QlikView® als Analyse-Front-End.

Powered by QlikView® stehen skalierbare Analysen und Berichte für alle Geschäftsbereiche – Geschäftsführung, Kassenabrechnung und Revision - nahezu unbegrenzt zur Verfügung. Durch das QlikView® Web-Front-End sind die Analysen über den Web-Browser überall und jederzeit verfügbar.

Der Weg zur Umsetzung von Business Intelligence in ihrem Unternehmen ist durch Central Store Office in Verbindung mit QlikView® vorgezeichnet.

Die Daten aller Subsysteme –Filialen, Kassen– werden in der zentralen Datenbank je Tag und Filiale/Kasse gespeichert und bilden die Basis aller kumulierten Berichte und Auswertungen.


Viele Gigabytes von transaktionsgenauen Kassendaten können über lange Zeiträume absolut performant mit Hilfe von QlikView® in Sekunden dargestellt und für Jahresvergleiche und Revisionsanalysen herangezogen werden.
Als zertifizierter QlikView® Partner hat dascus weiter die Möglichkeit, Sie in allen Geschäftsbereichen auch außerhalb der POS Analyse bei der Einführung von Business Intelligence in Ihrem Unternehmen zu beraten und zu betreuen.


GPRS/GSM

Die letzten Jahre haben deutlich gezeigt, dass der Trend zur mobilen Kommunikation immer stärker wird. Wir haben das Thema verinnerlicht und eine Lösung geschaffen, die Ihnen für den Filialhandel eine zukunftssichere Alternative zu den klassischen Kommunikationswegen bietet. Das Ergebnis ist eine Schnittmenge von Vorteilen der verschiedenen Übertragungstechniken. Anstatt Ihre Filiale über Analog, ISDN oder DSL anzubinden, können Sie auf unsere integrierte, mobile Lösung zurückgreifen.

Sie haben dadurch geringere Kosten als bei analoger Kommunikation und höhere Geschwindigkeit als bei ISDN. Sie können mit allen Außenstellen gleichzeitig kommunizieren und permanent online verbunden sein.

Je nach Einsatzgebiet und Datenmenge haben Sie die Wahl zwischen einer GPRS oder GSM Lösung. Wie immer bei der dascus GmbH können auch Mischinstallationen mit Analog, ISDN, DSL, GPRS und GSM hergestellt werden.

Unser Central Store Office Datenmanagement bietet Ihnen die Freiheit Ihre Kassen (ECR und/oder PC) und alle onlinefähigen Geräte der Filiale wie z.B. EC-Cash, MDE, Alarmanlagen, Telefon über die gleiche Technik zu bedienen. Dadurch ergeben sich gegenüber herkömmlicher Anbindung enorme monatliche Einsparpotentiale pro Filiale.

Mit dieser innovativen Lösung bietet die dascus GmbH zusätzliche Möglichkeiten, diverse elektronische Geräte auszulesen. Optimieren Sie Ihr Servicenetzwerk und lesen Sie Ihre Zählerstände und technische Information von Kaffeeautomaten, Backautomaten und vielen anderen Automaten online ab. Wir transportieren und verwalten Ihre Daten.

dascus GmbH
Handwerkerstr. 16
15366 Hoppegarten

Tel.: +49 (3342) 368 3
Fax: +49 (3342) 368 400

Erfüllt Ihr Kassensystem alle gesetzlichen Anforderungen?
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
(Mo.-Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr)